1. rums im neuen jahr…

…guten abend zur späten stunde…

…heute zeige ich euch mein neuster mantel…genäht nach dem brandneuen schnitt bordeaux von pech&schwefel

…ein cooler nicht ganz alltäglicher asymmetrischer Mantel…mit hohem kragen, der auf der einen seite offen bleibt, sodass er schön weich fallen kann…beim verschluss kann man sich richtig austoben mit seinen kreativen ideen…ich habe ganz schlicht einen jersey drücker genommen?…

…mein bordeaux habe ich aus tollem sweat von alles fuer selbermacher genäht…der ist schön dick und gibt bei diesem milden winterwetter fast genug warm…perfektes autooutfit…geändert habe ich zum originalschnitt nur die länge…die ist 10cm gekürzt…

…beplottet mit dem genialen triangulum plott von elfriede & fridolin…die schwarze folie glitzert schön (die ist übrigens auch von afs), leider sieht man das zu wenig auf den fotos…

…ich liebe mein neustes teil im kleiderschrank…was sagt ihr dazu???

…und somit schaffe ich es doch noch  zu meinem ersten rums in diesem jahr….

bis bald meine lieben…schön seid ihr hier…wenn ihr mögt, guckt doch mal auf meiner facebookseite vorbei…dort gibt es aktuell auch noch was zu gewinnen….?

?❤️?

*werbung*

ebook/stoffe/folien hier…nur ebook hier

plott hier

a_1763

 

a_1824

 

a_1828

 

a_1854

 

a_1834

 

a_1849

a_1831

 

a_1819

 

a_1792

 

a_1827

4 Kommentare

  1. Total schöner Mantel! Da hab ich mir doch gleich das Schnittmuster gekauft und hoffe, daß ich eine ähnlich schöne Version zuwege bekomme..

  2. Dein Mantel sieht großartig aus und steht dir ausgezeichnet. Den Schnitt muss ich mir mal genauer ansehen.
    Liebe Grüße
    Tatjana

    • danke dir liebe tatjana?…der schnitt ist wirklich toll und lässt einem doch noch recht spielraum…habe ihn ja gekürzt und mein nächster wird noch etwas kürzer…aber der kragen ist sooo kuschlig gross…das liebe ich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.